FAQ

Anreise
Schloss Drachenburg liegt in einem Naturschutzgebiet und ist daher nicht mit dem Auto erreichbar.

Von der Talstation der Drachenfelsbahn führt der sogenannte Eselsweg, vorbei an der Nibelungenhalle und der Vorburg, bis zum Schlosstor. Für einen gemächlichen Aufstieg des teilen Berges benötigen Sie etwa 30 Minuten.

Am Parkplatz des Lemmerzbades (Oberweingartenweg) können Sie ebenfalls ihr Fahrzeug stehen lassen und das letzte Stück des Weges zu Fuß zurücklegen: 10 Minuten, die sich lohnen.

Wenn Sie nicht laufen möchten, haben die Möglichkeit, mit der historischen Drachenfelsbahn bis zum Schlosstor (Mittelstation) zu fahren. Bitte planen Sie für die Anreise bei einem gebuchten Ausflug genügend Zeit ein, damit Ihre Trauung/Führung/Veranstaltung pünktlich starten kann. In der Drachenfelsbahn können keine Plätze reserviert werden. Bitte beachten Sie, dass es in der Hauptsaison zu Wartezeiten kommen kann. Weitere Informationen zu Fahrzeiten etc. finden Sie hier: 

Search