11.05.2019 Frühlingskonzert

Die erste eigene Konzertreihe unter dem Gesamtmotto „Die vier Jahreszeiten“ gestaltet Professor Johannes Geffert von der Kölner Hochschule.


Johannes Geffert wuchs in den Traditionen der Kirchenmusik auf.  Er war Leiter des Bachvereins in Aachen, danach Kirchenmusikdirektor an der Bonner Kreuzkirche , bevor er  als Professor für Orgel an der Musikhochschule Köln unterrichtete. Als Organist konzertiert er weltweit. Daneben hat er eine Vorliebe für exquisite Programmgestaltung und eine umfassende Kenntnis von musikhistorischen Zusammenhängen, die er hier auf Einladung der Drachenburg ausleben darf.


Programm:

Ludwig van Beethoven 1770-1827
Sonate für Violine und Klavier Nr. 5 F-Dur op. 24
‘Frühlingssonate’

Robert Schumann 1811-1856
aus 'Dichterliebe’, Liederzyklus op.48
•    'Im wunderschönen Monat Mai'
•    'Aus einen Thränen spriessen'
•    'Die Rose, die Lilie'
•    'Wenn ich in deine Augen seh'
•    'Ich will meine Seele tauchen'
•    'Im Rhein, im heiligen Strome'
•    'Die alten, bösen Lieder'

P a u s e

Johannes Brahms 1811-1896
Klaviersonate C-Dur op. 1
Allegro – Andante – Scherzo - Finale

Ernst Rudorf 1840-1916
Liederzyklus op. 47
•    'Der schöne Traum'
•    'Trauer'
•    'Frühlingswanderung'
•    'Ich weiß zwei Blümlein blau'

Johannes Brahms
4 Lieder
•    'Frühlingslied'  Op.85,3
•    'Frühling'  Op.6,2,
•    'Meine Liebe ist grün'  Op.63,5
•    'Liebe und Frühling'  Op3,3


Ausführende:
Maximilian Fieth, Tenor
Judith Stapf, Violine
Alexei Petrov, Klavier

Termin: Samstag, 11.05.2019
Beginn: 19:00 Uhr


Preis:
25,00 € Erwachsene

inkl. Berg- und Talfahrt mit der Drachenfelsbahn. Die Drachefelsbahn fährt Sie ab 18.00 Uhr zum Konzert und bringt Sie ca. 15 Minuten nach Konzertende wieder ins Tal.